Gedicht: “Neues Leben”

pfauenauge-11-12

pic by Laurence Destrade

 

ღ ღ ღ

 

Ich hab es völlig aufgegeben,
das Verachten und das Hassen,
nur das Lachen und Vergeben
wollten noch ins Herz mir passen,
das Nehmen und das blinde Streben
haben es schon lang verlassen,
– und das neue, bunte Leben
kann alles Glück der Erde fassen.

 
ღ ღ ღ




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>