Rezension von Ulrike…

~

Danke, Ulrike~~~ <3 ~ bei Amazon

~

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
berührend, tröstend, mutmachend!
10. Dezember 2012
Von Ulrike Jansen
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlingspoesie – Band 1: 100 Gedichte über Leben, Tod, Liebe, Trauer und Hoffnung (Taschenbuch)

Normalerweise kann ich mit Gedichten so garnichts anfangen, aber das Büchlein von Michael Roth
hat mich zutiefst berührt, mein Herz und die Seele erreicht!
Es geht bei diesen Gedichten um Liebe, Verzeihen, Vereinigung, Weiterfliegen, Loslassen, Wunder, Regenbogenkinder und vieles mehr!

Der Autor schreibt die Gedichte so gefühlvoll, berührend, tröstend, mutmachend, sodass man als LeserIn sofort das Gefühl hat, er spricht jeden einzelnen Menschen persönlich an!
Oft bestehen die Gedichte nur aus wenigen Zeilen, die aber so eine großartige Aussagekraft haben, dass weitere Strophen garnicht mehr nötig sind!

Michael Roth versteht es, manchmal mit nur einem einzigen Wort, die Tränenschleusen zu öffnen, um so vielleicht die harten Schalen aufzubrechen, die sich die Menschen im Laufe ihres Lebens um ihre Herzen aufgebaut haben, weil ihnen Schlimmes widerfahren ist! Besonders, wenn es um den Tod geht, ist der Trost mit den Schmetterlingen eine wunderbare Vorstellung, dass die ins Licht gegangenen Menschen eben nur weiterfliegen!

Ich kann nur allen Menschen, die sich tagtäglich den steinigen Herausforderungen stellen müssen, empfehlen, sich dieses Gedichtbuch zuzulegen, weil es immer wieder Trost in allen Lebenslagen spendet und weil dadurch irgendwann einmal die Verletzungen jeglicher Art in Heilung kommen, sofern man es zulässt!

Vielen Dank an Michael Roth, für diese großartigen Gedichte, die mehr Trost/Liebe/Frieden vermitteln, als manches gesprochene Wort!
Absolute Leseempfehlung meinerseits!
Gedichtband 2 ist schon bestellt…♥

ღ ღ ღ




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>