Rezension von Denis…

~

5.0 von 5 Sternen

Nichtmal Bilder berühren einen so wie diese Worte,
19. Dezember 2012
Von Denis –
Von Amazon bestätigter Kauf
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlingspoesie – Band 1: 100 Gedichte über Leben, Tod, Liebe, Trauer und Hoffnung (Taschenbuch)

Jeder hat mal schwere Zeiten, verliert geliebte Mitmenschen, oder fühlt sich einfach nur schlecht… Jeder kennt es.

Ich als absoluter Lesemuffel (Überfliege sogar in Motorradzeitschriften etc die Artikel nur) habe mich einfach durch ein paar Lebensprägende Ereignisse und natürlich durch die Ursprungsgeschichte im R4F mit dem Schmetterlingsvirus infiziert und habe nun beide Bände erhalten.

Ich kann jedem nur empfehlen -> Lest euch diese Worte durch, öffnet euch, denkt drüber nach… Und es wird euch helfen.

Freue mich schon auf Band 3-10 :D

Im Ernst, danke Bundy, ich denke, damit hilfst du nicht nur mindestens einem Menschen, sondern Jedem, der deine Werke liest.
Und es werden täglich mehr.

Bei mir ist der Verlust eines sehr wichtigen Menschen schon länger her (12.09.2002), war meine erste große Liebe.. Sie wurde nur 17 Jahre ‘alt’.

Und als ich heut Nachmittag deine Bücher in den Händen hielt, konnt ich es kaum erwarten nach hause zu kommen und zu lesen.

Habe die ersten Gedichte gelesen, nach dem 5. das Buch erstmal zur Seite gelegt und einfach die Augen geschlossen, ruhige Musik angemacht und einfach darüber nachgedacht.

Es hilft mir, die Erinnerungen an Sie am leben zu erhalten, denn eben fühlte es sich für einen Moment wieder so an, als wäre Sie mir ganz nah.

Das du sowas schaffst, mit ein paar kleinen Worten, ist einfach unglaublich und ich bin dir unendlich dankbar dafür :)

Ich wünsche dir und deinen Liebsten ein gesegnetes Fest und alles, alles Gute, erstmal für 2013, aber auch für die weitere Zukunft und hoffe, dass es noch ein paar Werke von dir geben wird :)

Lieben Gruß

Denis (Yam)

~




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>