Gedicht: “Hälften”

oschersleben-oprträt-by-hennes-lenz

ღ ღ ღ

Für Annett – meine andre Hälfte~~~ <3 ღ ღ ღ Ich wollte nie, auch nicht zum Schein, jemandes andre Hälfte sein. Das Leben war ein Freiheitstanz, den man nur voll genießen konnte, – verlassen und allein. Da traf ich dich, als ich mich sonnte im Trauersonnenschein, und auf einmal war mir klar, dass ich deine andre Hälfte, dass ich plötzlich glücklich war. Als zwei Hälften tanzten wir einen neuen Tanz, und als Hälfte dank ich dir, als deine Hälfte wurd ich ganz. ღ ღ ღ




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>