Zeitungsartikel “Zollern-Alb-Kurier” vom 04.12.12

Hier ein Artikel aus der Tageszeitung meiner alten Heimat, dem “Zollern-Alb-Kurier”:

~

Link zum Artikel

~

Sicherheitshalber stell ich meine Anmerkung zum Artikel nochmal hier rein: :-)

“Der Renn-Poet hätte aber noch zwei kurze Anmerkungen bzw. Berichtigungen zu machen:

1. nennt nicht ER sich “Renn-Poet”, sondern WURDE von einem Redakteur der Motorradzeitschrift “MO” so betitelt, und

2. glaubt der besagte Renn-Poet nicht, dass die vermeintlich “Verstorbenen” wie im Artikel geschrieben “als Schmetterlinge weiter auf der Erde unterwegs sind”, sondern lediglich, dass sich ihre Seelen manchmal, wenn ihre Lieben ZU sehr trauern, in einen Schmetterling, eine Libelle oder ein anderes Tier “einmieten”, um ihnen zu zeigen, dass sie nicht wirklich gestorben und immer bei ihnen sind…

Ich freue mich über jeden Einzelnen, dem die Schmetterlinge Trost spenden dürfen~~~ <3 Wer ein signiertes Exemplar haben möchte, darf sich gerne per Email oder über die Homepage www.schmetterlingspoesie.de bei mir melden…”